Vorläufiges Programm der Fachwoche 2021 in Erfurt (Stand: 18.08.2021)

Montag, 29.11.2021

12:00 Ankommen bei gemeinsamen Mittagessen  

14:00

 

14:15

Begrüßung und Einführung

Lydia Halbhuber-Gassner, Vorsitzende der KAGS

Grußworte 

Landesjustizminister Dirk Adams, Thüringen

Weihbischof Reinhard Hauke, Bistum Erfurt

Eva M. Welskop-Deffaa, Präsidentin Deutscher Caritasverband e.V.

Monika Funk, Diözesan-Caritasdirektorin Erfurt

14:45

(Selbst-)Bestimmt am Lebensende? Altern und Sterben in Haft

Prof. Dr. Michelle Becka, Universität Würzburg

15:45

K a f f e e p a u s e

 
16:15 Aktivierung  

16:30

Justizvollzug bei Lebensälteren - Datengrundlage und ein interner Blick zum Thema

Dr. Marc Lehmann, 

Leiter Medizin im Berliner Justizvollzug,                    Ärztlicher Direktor des Justizvollzugskrankenhauses, Justizvollzugsanstalt Plötzensee

17:15

Zur gesundheitlichen Situation älterer Inhaftierter - Auswirkungen im Haftalltag

Liane Meyer, Dipl. Gerontologin und Dipl. Pflegepädagogin, Lehrbeauftragte an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

 

18:00

A b e n d e s s e n

 

20:00

Ein-Frau-Theaterstück mit Klosterrundgang über Luthers Weg ins Kloster

 

 

Dienstag, 30.11.2021

08:30

Morgenimpuls

Peter Holzer, Gefängnisseelsorger, JVA Bruchsal

 

09:00

Prof. Dr. Christian Ghanem, Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm 

10:00

K a f f e e p a u s e

 

10:15

Gallerywalk mit Beispielen aus der Praxis 

 

11:30

Das Gefängnis – (k)ein Ort zum Sterben?

Prof. Dr. Anke Neuber, Hochschule Hannover

 

12:30

M i t t a g e s s e n

 

14:00

Störungen kognitiver Leistungsfähigkeit älterer Inhaftierter

Dr. rer. nat. Sandra Verhülsdonk, Gerontologin, Gerontopsychiatrische Institutsambulanz, Universitätsklinikum Düsseldorf

 

15:00

K a f f e e p a u s e 

 
16:00

Lesung "Was alles in einem Menschen sein kann"

Steffen Schroeder, Schriftsteller und Schauspieler

 
17:00 S e k t e m p f a n g  

18:30

A b e n d e s s e n

 

 

Mittwoch, 01.12.2021

09:00

Morgenimpuls

Br. Jeremias Kiesl OSA, Augustiner, Seelsorger & Priester in Erfurt

 

09:30

Resozialisierung von Lanzeitinhaftierten

Holger Reiss, Schwarzes Kreuz , Projekt Brückenbau Christliche Straffälligenhilfe e.V.

 

10:30 K a f f e e p a u s e  
11:00

Selbstbestimmtes Altern unter den Bedingungen der Haft. Professionsethisches Anforderungsprofil.

Prof. Dr. Andreas Lob-Hüdepohl, Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin (KHSB) 

 

12:00

Resümee und Verabschiedung

 

12:30

M i t t a g e s s e n