Sozialarbeit und Kriminalpolitk

24.11.-27.11.1992, Freiburg

Vorträge

  • Sozialarbeit und Kriminalpolitik - Entwicklungen und Herausforderungen
    Prof. Dr. Heinz Müller-Dietz
  • Jugendkriminalität zwischen Massenerscheinung und krimineller Karrieriere: Möglichkeiten und Grenzen für Angebote in der Straffälligenhilfe
    Prof. Dr. Hans-Jürgen Kerner
  • Frauenzentrierte moralpädagogische Intervention - Umgangsformen mit straffälligen Frauen aus der Sicht der Betroffenen
    Dr. Erika Steinert
  • Inhaftierung von Frauen - Notwendigkeit und Konzept eines frauenspezifischen Hilfeangebotes aus der Sicht der Sozialarbeiter/innen
    Margret Wörle, Gisela Schubauer
  • Wieviel Strafe braucht der Mensch?
    Prof. Dr. Klaus Sessar
  • Institution Strafvollzug zwischen unerfüllten Reformansprüchen und neuen kriminalpolitischen Aufgaben
    Prof. Dr. Georg Wagner
  • Informationsverarbeitung sozialer Intervention im Umfeld der Justiz; Zeugnisverweigerungsrecht, Datenschutz, Schweigepflicht
    Thomas Mörsberger
  • Perspektiven für Straffälligenhilfe in Deutschland unter Berücksichtigung internationaler Erfahrungen
    Prof. Dr. Frieder Dünkel