Dahin gehen, wo es weh tut.

Sozialräumlich orientierte Straffälligenhilfe

29.11.-01. 12. 2010, Lutherstadt Wittenberg

Vorträge

  • Grundlagen von Sozialraumorientierung und Gemeinwesenarbeit
    Dr. Maria Lüttringhaus
  • Kriminalität in der modernen Stadt
    Dr. Susanne Kunadt
  • Lokale Risiko- und Schutzfaktoren für Jugendkriminalität Ländlicher und städtischer Raum im Vergleich
    Frederick Groeger-Roth
  • Rechtsextremismus - eine Herausforderung für den Strafvollzug?
    Raphael Bolay
  • Das Gefängnis im Kontext sozialer Ungleichheit. Eine sozialräumliche Perspektive auf „drinnen“ und „draußen“
    Prof. Dr. Mechthild Bereswill
  • Neue Perspektiven der Sozialraumorientierung und der sozialen Stadtentwicklung
    Reinhard Thies
  • Integrierte Resozialisierung als strategische Innovationsaufgabe
    Prof. Dr. Bernd Maelicke

Dokumentation

Johannes Maróthy (Hrsg.) Sozialräumliches Arbeiten in der Straffälligenhilfe Dahin gehen, wo es weh tut ISBN 978-3-7841-2102-4 1. Auflage, November 2012, Kartoniert/Broschiert, 144 Seiten 15,90 €