Migration, Kriminalität und Soziale Arbeit

 

26.11.-30.11.2001, Bergisch-Gladbach

Vorträge und Workshops

  • Aneignen und fremd machen. Über Einheimische und Fremde in einer Gesellschaft ohne Zentrum
    Prof. Dr. Wolf-Dietrich Bukow
  • Interkulturelle soziale Arbeit als neue Antwort auf spezifische Problemlagen von MigrantInnen
    Prof. Dr. Stefan Gaitanides
  • „Ausländer-kriminalität“ – Vorurteile, Missverständnisse, Fakten
    Professor Dr. Rainer Geißler
  • Der „kriminelle Aussiedler“ – das neue Problemkind der Institutionen sozialer Kontrolle?
    Prof. Gabriele Kawamura-Reindl
  • Migration als Krise und Prozess – Anforderungen an sozialpädagogische Hilfen
    Dr. Dietmar Czycholl
  • Migranten im Strafvollzug – Probleme und Hilfeangebote
    Angelika Borsum-Sambaké
  • Migranten in der ambulanten Straffälligenhilfe
    Abdelazziz Ejjiar
  • Soziale Arbeit und Migration in Europa. Von der Unterschiedlichkeit der Hilfskulturen intermediärer Dienste
    Dr. Günter Sander
  • Illegale Migranten und Ausländer im französischen Kriminaljustizsystem
    Annemarie Klopp

Dokumentation

Gabriele Kawamura-Reindl, Rolf Keicher, Wolfgang Krell (Hrsg.): Migration, Kriminalität und Kriminalisierung Herausforderung an Soziale Arbeit und Straffälligenhilfe ISBN 978-3-7841-1411-8 1. Auflage, August 2002, Kartoniert/Broschiert, 192 Seiten 14,50 €