Gender Mainstreaming

Ein Konzept für die Straffälligenhilfe?

27.11.-1.12.2006, Bergisch-Gladbach

Vorträge und Workshops

  • Gender Mainstreaming – Chance oder Modediskurs?
    Prof. Gabriele Kawamura-Reindl
  • Abweichendes Verhalten und Geschlecht – Eine vielschichtige Beziehung
    Prof. Dr. Mechthild Bereswill
  • Männer und Gewalt: Männergewalt?
    Prof. Dr. Joachim Kersten
  • Geschlechtsspezifische Konzepte und Perspektiven im Strafvollzug
    Renate Wielpütz
  • Mann oder Opfer?
    Hans-Joachim Lenz
  • Zur sozialen Wahrnehmung von Frauen als Täterinnen
    Prof. Dr. Ulrike Popp
  • Vorstellung ausgewählter Projekte
    Isabelle Delens-Ravier und Hans Schmidt
  • Gender-Mainstreaming in der europäischen Straffälligenhilfe – Quo Vadis?,
    Bettina Cummerow

Dokumentation

Gabriele Kawamura-Reindl, Lydia Halbhuber-Gassner, Cornelius Wichmann (Hrsg.) Gender Mainstreaming - ein Konzept für die Straffälligenhilfe? ISBN 978-3-7841-1787-4 1. Auflage, November 2007, Kartoniert/Broschiert, 338 Seiten 22,00 €